UNSER CAFÉ/BISTRO

 

Das historische Rathaus wurde 1608 erbaut und bis 1630 als Schule genutzt. Während des Dreißigjährigen Krieges brannte das Gebäude ab und erfuhr 50 Jahre danach einen Wiederaufbau. Im oberen Stockwerk wurde 1729 eine „Stuckdecke“ angefertigt, die bis heute ein schönes Ambiente für Feierlichkeiten zaubert. 1999 wurde es umfassend renoviert, in der Hoffnung das historische Rathaus als Anziehungspunkt zu entwickeln und die Innenstadt aufleben zu lassen. Dies gelang mit unserem Einzug im Jahr 2004.

 

Anfangs noch nur für Kaffee und Kuchen bekannt, hat sich das Café Flair über die Jahre entwickelt und ist heute ein Anlaufpunkt für viele Stammgäste. 2020 wurde die Zeit im Lockdown aufgrund von Corona genutzt und der Außenbereich grundlegend umgebaut. So konnten wir im Sommer 2021 mit neuer Möblierung und einer stimmungsvollen Terrasse wieder an den Start gehen. Wir möchten uns an dieser Stelle für unsere netten und treuen Gäste bedanken, die nicht nur schon viele Jahre zu uns kommen, sondern uns auch nach der langen Schließung mit einem Lächeln wieder begrüßt haben.